Aktuelles

Winterrunde 2019-2020

Der nächste Spieltag wird Sonntag der 26. Jan. 2020 sein und es wird weiterhin auf "Wintergrüns und Winterabschläge" gespielt.

 

--------------------------------

Es gibt zwei Neuerungen:

- wie vorgeschlagen: Um das Spiel zu beschleunigen, verzichten wir auf den Strafschlag beim verlorenen Ball. Wenn der Flight sich einig ist, dass der gespielte Ball an einer Stelle hätte liegen müssen, kann dort straffrei gedroppt werden.
Das gilt für den gesamten Platz. Und immer daran denken: Winterrunde soll nicht Ergebnis- sondern Spaßorientiert sein.

- bei 9-Loch-Runden werden zwar die Nettopunkte x2 genommen, es werden jedoch maximal 18 Nettopunkte hinzu gezählt. 

So weit die Neuerungen.

----

Bis auf weiteres bleibt die 11 erst einmal ein Par-Drei. 

Die Kosten für Vollzahlen sind 40€ (ganze Winterrunde mit Abschlussessen) und für Einzelrunden 4€. Wir spielen wieder "Winterrunden Vorgabe wirksam" mit entsprechender Handicap-Verwaltung.

Um auch 9-Loch-Runden in den Auswertungen berücksichtigen zu können, führen wir eine neue Auswertungsmethode ein. Bei 9-Loch-Runden zählen wir jetzt nicht mehr Nettopunkte + 18 sondern Nettopunkte x 2 (maximal +18 Nettopunkte!). Wir können somit auch dem vermehrten Wunsch nach 9-Loch-Runden besser und gerechter nach kommen.

Ein wichtiger Hinweis für "neue Neugolfer" - in der Winterrunde spielen wir von den "langen" Abschlägen. Das hat doch bei einigen für erhöhten Pulsschlag geführt. Aber keine Panik, letztes Jahr haben alle durch gehalten und sind dadurch perfekt auf die neue Saison vorbereitet worden.

 

Rüdiger und Bernd

Spielplan Winterrunde 2019/2020 - Stand: 21.10.2019