Sommergrün

Bis auf Weiteres sind die Sommergrüns geöffnet.

Weiterlesen …

Übernahme Pro Shop zum 1. April

Der Vorstand hat die Verhandlungen um die Nachfolge im Pro Shop erfolgreich abgeschlossen. Daniela Beth wird unseren Pro Shop ab der Saison 2019 weiterführen. Zurzeit laufen die Warenbestellungen und die Vorbereitungen auf die Neueröffnung zum 1. April.

Bei der Vertragsgestaltung hat der Vorstand auch die Wünsche aus der Mitgliederbefragung zu den Öffnungszeiten berücksichtigt. Nähere Informationen gibt es pünktlich zur Neueröffnung.

Freuen Sie sich jetzt schon darauf: Am Wochenende 06. und 07. April lockt der neue Pro Shop mit einem Eröffnungsrabatt von 10 % und extra Bonuspunkten für das künftige Bonuspunktesystem.

Weiterlesen …

Pitchmarken richtig reparieren

Zurzeit sind die Grüns durch vermehrten Regen wieder weicher und empfindlicher. Aus großer Höhe und bei weichen Grüns erzeugt jeder aufschlagende Ball förmlich eine Platzwunde auf der kurzgemähten Rasenoberfläche: Beim Aufprall des Balls werden die oberen Bodenschichten an die Ränder des Einschlaglochs gedrückt, die Grasnarbe faltet sich auf. Das sieht nicht nur schlimm aus und beeinträchtigt das Spiel. Lücken in der Grasnarbe fördern auch Gräserkrankheiten.

Auf der Runde sollte die Pitchgabel nicht nur allzeit griffbereit sein, sondern vor allem benutzt werden. Das selbstverständliche Ausbessern der verursachten Krater ist eine Frage der Etikette. Auch fremde Pitchmarken sollten zügig beseitigt werden.

So geht’s richtig:

Weiterlesen …

Damenabschlag Tee 17

Damenabschlag 17

Pünktlich zum Jahresende haben unsere Greenkeeper ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt: den Damenabschlag auf der 17. Wie bei den schönen Brücken an der 3 und 10 kamen auch hier wieder die alten Mauersteine  voll  zur Entfaltung. Die massive Bauweise betont besonders die einzigartige Lage direkt am Teich und zeichnet den natürlichen Verlauf der Abschlagfläche nach. Allein die toll angelegte Treppe direkt neben den großen Bäumen beweist die Liebe zum Detail. Kompliment an Malte Jeroschewski und Volker Baltruschat – der eine sorgte für das Mauerwerk, der andere für den vergrößerten und inzwischen eingesäten Abschlag. Und beide zusammen für ein gelungenes Werk. Danke!

Thietmar Hambach

[]

Weiterlesen …

50 jähriges Clubjubiläum

Liebe Mitglieder,

 

im Frühjahr 2019 wird unser Mittelholsteinischer Golfclub ein halbes Jahrhundert alt. Mit der gepflegten Anlage können wir stolz zum 50. Jubiläum schreiten. Wenn wir im Mai eine komplette Festwoche feiern, muss in Aukrug alles perfekt sein. Ist es auch – mit einer einzigen Ausnahme: das Clubhaus. Die Gastronomie  muss im Wortsinn aufgemöbelt und neu gestrichen werden. Selbst die Lampen und der Fußbodenbelag passen nicht mehr so recht zum Ambiente, wenn wir nach den Runden gemütlich zusammensitzen.

John F. Kennedy sprach einst einen großen Satz, den wir etwas abwandeln: Fragt nicht, was der Verein für Sie tun kann, sondern fragt, was Sie für den Verein tun können. Konkret: Ohne Ihre ganz persönliche Unterstützung schafft der Club es nicht, die rund 50.000 € aufzubringen. Ob kleine Spende oder eine größere – nur wenn sich viele Mitglieder im Rahmen ihrer Möglichkeiten beteiligen, dann erstrahlt der Raum alsbald wieder in neuem Glanz.

Wenn es Ihnen möglich ist, unserer Gemeinschaft ganz konkret zu helfen – und sei es nur der symbolische Wert eines Sitzplatzes: wenn Sie spenden, dann auf das Konto des Mittelholsteinischen Golf-Clubs Aukrug und geben Ihren Namen und „Spende Clubhaus“

                                Sparkasse Südholstein

                                IBAN: DE16230510300000294489

Wir wünschen Ihnen eine harmonische Adventszeit und ein Frohes Fest – und noch unzählige Golfrunden auf unserem schönen Golfplatz.

Herzliche Grüße

das Präsidium                 

 

Weiterlesen …