Neues vom Förderverein - kommissarischer Schatzmeister

Ab dem 1. November 2018 ist Jörg Beth im Förderverein jugendlicher Golfer kommissarisch als Schatzmeister eingesetzt.

Falls dagegen Bedenken bestehen, bitte schriftliche Stellungnahme innerhalb von 14 Tagen an den Vorstand des Fördervereins einreichen.  

 

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung 2019 steht dann die Wahl zum Schatzmeister an.

Weiterlesen …

Winteröffnungszeiten des Sekretariats

Liebe Golffreunde,

der Golfclub Aukrug bietet Ihnen im Herbst und Winter witterungsabhängig grundsätzlich einen durchgehenden Spielbetrieb, auch an Wochenenden und den Feiertagen. Wir bitten jedoch um Verständnis für eingeschränkte Präsenzzeiten im Sekretariat. Das Greenfee entrichten Sie bitte außerhalb der Büroöffnungszeiten über die Box im Eingangsbereich des Clubhauses.


Im November ist unser Sekretariat von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr sowie an folgenden Wochenendtagen, ebenfalls von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt: Sa., 17.11., So. 25.11.
Im Dezember ist das Sekretariat grundsätzlich von Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr, sowie an folgenden Wochenendtagen, ebenfalls von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt: Sa. 01.12., So. 02.12., So. 09.12., Sa. 15.12. Es gelten folgende Ausnahmen:
Das Sekretariat ist nicht besetzt am 23.12, am 24.12. bis 26.12., am 29.12. bis 1.1. Allen Golffreunden wünschen wir entspannte Feiertage und einen guten Rutsch!


Ab 2.1.2019 sind wir dann wieder zu folgenden Winteröffnungszeiten für Sie da: Von Montag bis Freitag, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr sowie im wöchentlichen Wechsel am Samstag oder Sonntag, ebenfalls von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr, beginnend mit Sonntag, dem 06.01.

Wir wünschen ein schönes Spiel!

Weiterlesen …

Saisonabschluss Jugend

Was haben wir Golfer diesen Sommer genossen! Sogar in den Herbstferien wurden wir noch mit Temperaturen über 20 Grad verwöhnt! Entsprechend gut war die Stimmung beim Herbstcamp, der letzten Chance in 2018 noch ein DGV-Abzeichen abzulegen oder vorgabenwirksam zu spielen.

 

Insgesamt haben sich alle Jugendlichen in diesem Jahr beträchtlich verbessert, den größten Sprung schaffte Marvin Rahlf, der erst beim Ostergolf seine Platzreife gemacht hat und sich jetzt über Handicap 30,5 freut.

 

Beim Saisonabschluss der Jugend, unserem traditionellen Halloweenturnier, wurden er und andere Leistungsträger entsprechend gewürdigt.

 

 

Die Jahreswertung gewann Jonathan Kurczinski – und das bereits zum 4. Mal in Folge!

 

 

Er spielte wieder eine sehr erfolgreiche Saison, vertrat den Club bei Jugendeinzelmeisterschaften des GVSH und der Region Nord, beim Vorentscheid zur DM, bei der German Junior Golf Tour, war Kapitän der NDJL AK 21 Mannschaft und ist inzwischen Stammspieler bei der Herrenmannschaft. Er gehört mit Markus, Lena und Moritz zu unserem Team engagierter C-Trainer, die unsere wachsende Schar an Nachwuchsgolfern Woche für Woche geduldig motivieren.

 

Ihnen und allen anderen ehrenamtlichen Helfern dankte Jugendwartin Karin Edinger bei der Siegerehrung der Jahreswertung, besonders auch unserem Förderverein, der die Preise dafür gestiftet hat und die Jugendarbeit immer mit viel Engagement unterstützt.

 

Karin Edinger

 

Weiterlesen …

Querbeet beim Querfeldein

Bahn 13: Abschlag Fairway KP 2 auf Grün KP 6! Was auf den ersten Blick fast nach einer bisher unbekannten Eröffnungsvariante einer Schachpartie klingt, war tatsächlich eine der Spielbahnbeschreibungen des diesjährigen Querfeldeinturniers am 20. Oktober. Zur besseren Orientierung erhielten alle Flights einen Übersichtsplan in die Hand. Vor Beginn des Kanonenstarts um 11.00 Uhr ging es erstmal darum, die richtige Spielbahn zu finden.

Die Vorjahres- und Vorvorjahressieger Sandra Rothenburg und Philip Helm hatten einen reizvollen und anspruchsvollen Kurs gesteckt, der phasenweise auch den Kurzplatz mit einschloss. So entstanden unter anderem einige sehr interessante Par-3-Bahnen, deren Fairway oder Grüns über hohen Bewuchs anzuspielen waren. Bei mildem und sonnigem Herbstwetter kämpften 72 Golferinnen und Golfer mit der Orientierung und ungewohnten Spielsituationen – größtenteils sogar mit tollen Ergebnissen.

Das Wetter ließ es zu, dass Spielleiter Werner Helm die Siegerehrung draußen auf der Terrasse durchführen konnte. Mit 24 Bruttopunkten gewann wie in den beiden Jahren zuvor Sandra Rothenburg die Damenkonkurrenz vor Sabine Lafferenz (21) und Angelika Lembke (18). Auch bei den Herren setzte sich erneut Titelverteidiger Philip Helm mit 34 Bruttopunkten durch, gefolgt von Dennis Stolz (30) und Heiner Brüggen (30).

Im Netto der Damen waren Trixi Delfs (1. Platz mit 40 Nettopunkten), Dörte Überrück (2. Platz mit 36 Netto) und Claudia Ringat (3 Platz mit 36 netto) ganz vorne dabei. Das erste Netto der Herren gewann mit 48 Punkten Andreas Glomp vor dem Nettosieger aus 2017 Bernd Heitmann. Den 3. Platz belegte Heiner Brüggen (42 netto).

Wie in den beiden vergangenen Jahren haben sich die Bruttosieger Sandra Rothenburg und Philip Helm damit gleichzeitig die Ehre erspielt, im nächsten Jahr das Querfeldein-Turnier erneut auszurichten und einen ähnlich schönen Kurs wie in diesem Jahr zu stecken. Wir freuen uns darauf!

Die Sieger und Platzierten strahlten mit der Sonne um die Wette. Es gab großzügige Gutscheine zu gewinnen, die wahlweise für Gastro, Proshop oder Training eingesetzt werden können.

Weiterlesen …

Start der Winterrunde am 3. November

Bis jetzt hatten wir einen schönen Spätsommer. Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich wieder soweit: Die Winterrunde startet am Samstag, dem 03. November mit dem ersten Spieltag!

Solange das Wetter frostfrei bleibt, kann weiterhin auf Sommergrüns gespielt werden. Abgeschlagen wird zwischen 9 und 10 Uhr – die Flight-Einteilung erfolgt morgens durch die Spielleitung im Foyer des Clubhauses. Eine vorherige Anmeldung ist daher nicht erforderlich.

In Bewegung bleiben, ausgiebig frische Winterluft tanken und sich wöchentlich auf der Runde und zum anschließenden Klönschnack im Clubhaus treffen ist die Motivation von über 100 regelmäßigen und sporadischen Wintergolferinnen und Wintergolfern im MHGC Aukrug.

Besonders für die Neugolferinnen und Neugolfer ist die Winterrunde eine ideale Gelegenheit, in bunt zusammengestellten Flights andere Clubmitglieder kennen zu lernen, das Gelernte zu vertiefen und den einen oder anderen Tipp von erfahrenen Spielerinnen und Spielern mitzunehmen. Und richtig viel Spaß macht es auch noch – also bis zum 3.11.!

--> Aktuelles zur Winterrunde

Weiterlesen …