Tolle Saisonbilanz der AK 70

Do. 30.08.

Die gemischte AK 70 Mannschaft wurde auch in diesem Jahr Vizemeister in der Gruppe A. Die Spieler vom GC Escheburg waren wieder einmal nicht zu schlagen, sie beherrschten das Feld. Die Aukruger mussten am letzten Spieltag – zum Glück auf dem Heimplatz – 6 Schläge gegenüber den Mitspielern von Uhlenhorst  gutmachen. Bei stürmischem Wind und zahlreichen Schauern kämpften sie sich erfolgreich über den glitschigen Platz und lagen letztendlich 12 Schläge vor den Spielern des G&LC Uhlenhorst. Wir freuen uns über diesen Erfolg  und wurden mit gravierten Glastellern geehrt. Die Mannschaften  aus  Apeldör und Sülfeld steigen ab in Gruppe B. (Ann-Katrin Kähler)

(von li.) Michael Schmill, Ann-Katrin Kähler (captain), Peter Lesker, Gerhard Lange-Jansen, Bernd Heitmann, Wolfgang Gräber, Michael Terlinden, es fehlten: Rainer Pichinot, Klaus Voss, Heinz Schäkel

Zurück