Sandra Rothenburg für Matchplay-Bundesfinale qualifiziert

Fr. 14.09.

Rund 15.000 Golferinnen und Golfer haben sich bundesweit in diesem Jahr wieder an der Matchplay-Serie beteiligt. Gespielt wurde clubintern im Lochspiel-KO-System gegeneinander, bis die Finalisten feststehen. Daneben ging es auch um die Qualifikation auf nächsthöherer Ebene.

Nach zahlreichen Matches in den Clubs fand am Donnerstag, dem 6.9.18 das Regionalfinale Nord der diesjährigen Garmin Matchplay Serie statt. Ausgetragen wurde das Regionalfinale Nord als Einzel Stableford Turnier auf den Süd Course des Green Eagle Golfclubs in Winsen an der Luhe, auf dessen Nord Course auch die Porsche European Open ausgetragen werden.

Qualifiziert haben sich für die bundesweit vier ausgespielten Regionalfinale jeweils die beiden Finalisten der clubinternen Matchplay-Serie. Aus Aukrug teeten unsere beiden Finalisten Jörg Trepel und Sandra Rothenburg auf.

Im Hauptfeld des Regionalfinales Nord "For Everyone" gab es 73 Teilnehmer*innen, doch Netto gab es in Handicap-Klasse A kein Vorbeikommen an Sandra Rothenburg, die mit 38 Netto Punkten gewann!
Nun steht für sie am 29.9.18 das Bundesfinale im niederländischen Golfclub Spaarnwoude am Rande von Amsterdam an.
Hierfür wünschen wir viel Erfolg und drücken die Daumen!

Zurück