Sonniger Preis von Aukrug am 03. Oktober

Do. 04.10.

Den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober nutzten 98 Golferinnen und Golfer zu einem Start beim diesjährigen Preis von Aukrug, einem Vierball Stabeford. Turnierleiter Jörg Jäger konnte Gäste aus Altenhof, Bissenmoor, Brunstorf, Gut Glinde, Green Eagle, Großensee, Krogaspe, Sporting Club Berlin, und Glinde begrüßen.

Nachdem die Senioren noch tags zuvor aufgrund von Sturm und Dauerregen die Segel streichen mussten und statt der obligatorischen Golfrunde im Clubhaus gemütlich Skat spielten, präsentierte sich der Einheits-Feiertag mit bestem Herbstwetter. Die Sonne setze die erste Laubfärbung schön in Szene, daran taten auch kleine harmlose Schauer keinen Abbruch.

Eine kleine Herausforderung waren die kurzgemähten und gewalzten Grüns, hervorragend präpariert und schneller als gewohnt. Für Sebastian Gritzuhn und Florian Bracker aber keine Hürde, die mit 36 Bruttopunkten ungefährdet den Bruttosieg erspielten, vor Jörg Jäger und Werner Helm (30 Brutto)sowie Matthias Cammann und Felix Meffert (29 Brutto), die leider nicht bis zur Siegerehrung bleiben konnten. Über die Präsentkörbe für das 3. Brutto durften sich daher Ute und Jörg Wittek (27 Brutto) freuen.

Bruttosieger Florian Bracker, Sebastian Gritzuhn, Spielleiter Jörg Jäger

Das erste Netto ging nach Stechen an Claudia und Martin Ringat (42 Netto), vor den punktgleichen Zweiten Sandra Rothenburg und Martin Grabe. Nach Doppelpreisausschluss gingen die weiteren Präsentkörbe für die Nettoplatzierungen an Stefan Gerke und Tobias Walther (39 Netto), Rüdiger Höger und Martin Huchthausen (37), Magdalene und Philip Helm (36) sowie Jörg Trepel und Torsten Niemann (36).

Nach fünf Stunden auf der Runde kam eine kräftige Erbsensuppe besonders gut. In Decken gewickelt hielten es viele noch draußen unter der Veranda bis zur Siegerehrung aus.

Die Bruttosieger Basti und Flo dankten für die gut gepflegten Grüns. Sebastian erinnerte an die anhaltenden Regengüsse zum Preis von Aukrug im letzten Jahr und freute sich mit Florian über das aktuell schöne Herbstwetter.

Die Sieger und Platzierten:

Zurück