Golf-Club Aukrug seit 1969

Mehr als vier Jahrzehnte sind ins Land gezogen, seit der Freundeskreis um den Hamburger Diplomingenieur Werner Jüngst diesen fast utopischen Plan fasste: Wir bauen ihn! Wir bauen mitten ins Herz von Schleswig-Holstein den schönsten Golfplatz des Landes!

Kaum war der Gründungsbeschluss für den Mittelholsteinischen Golf-Club Aukrug e.V. am 26. April 1969 gefallen, begannen die Planungen für das 50 Hektar große Areal. Die Voraussetzungen waren ideal: Das hügelige Wald- und Flurgebiet gehörte der Gründungsfamilie, nur vor Banken und Behörden galt es, große Brocken aus dem Weg zu räumen.

Irgendwie lief aber alles letztlich rund: Feierliche Einweihung der ersten neun Löcher vier Jahre später, und 1987 schließlich ist der Platz komplett. Die im bezaubernden Naturpark Aukrug angelegte 18-Loch-Anlage entwickelt sich zu einem starken Magneten für Golfer aus allen Bundesländern und aus Skandinavien.

In den folgenden Jahren wird das Clubhaus erweitert, die Driving-Range verbessert und ein Caddie-Schuppen errichtet. Ein weiterer Höhepunkt ist der Bau eines öffentlichen 6-Loch-Platzes auf clubeigenen sechs Hektar. Von diesem raffiniert angelegten Platz mit Par-3 / Par-4 Löchern hat man einen gigantischen Blick bis vor die Tore Neumünsters.  

In der gut 40jährigen Geschichte unseres Golfclubs hat es nie einen Stillstand gegeben. Zu allen Zeiten galt: Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbesserungswürdig ist. Unsere Gäste können sich davon überzeugen, dass der Club nach diesem Motto den Platz gestaltet. Es ist unser Ziel, dass sich dieses Kleinod stets im Einklang mit einer intakten Natur befindet. Golfen in Aukrug ist Golfen in einer Oase der Ruhe. So ist es und so wird es auch immer sein.