News

(05.05.) 1. Spieltag AK 12 Regioliga im GC Breitenburg

Für Aukrug spielten: (von links) Paula Aßmann, Pauline Oorts, Amelina v. Berg, Kim-Klara Weichler, Mats Groer, Tilman Zabel und Jannes Rumpf

Ein kalter aber erfolgreicher 1. Spieltag liegt hinter den 7 Aukruger Kindern, die heute im GC Breitenburg ihren 1. Spieltag in der neu geschaffenen Regioliga absolvierten. Leider bietet der GVSH seit 2 Jahren keine Mannschaftsspiele mehr für die jüngeren Kinder an. Wir sind aber der Meinung, dass man Kinder am besten bei der Stange halten kann, wenn sie Golf nicht als Einzelkämpfersportart erleben, sondern ein Gruppengefühl dabei haben. So haben wir mit unseren Nachbarclubs Breitenburg, Bissenmoor, Kitzeberg und federführend Altenhof eine regionale Liga gegründet, um den Kindern von Anfang an das Mannschaft spielen nahe zu bringen. Jeder Club kann 2 Teams melden: entweder 2 x 9-Loch vorgabenwirksam oder 1 x 9-Loch vw und 1 x 6-Loch nicht vw ab DGV-Abzeichen Silber

Und wie man unschwer sieht: die Jungs und Mädels hatten viel Spaß. Schon beim Ostergolf hatten sie sich abgesprochen, dass sie eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft haben wollten, beide über 9 Löcher. Bei 3 erforderlichen Ergebnissen war es kein Problem genug Spieler zusammen zu bekommen. Und vielleicht trauen sich beim nächsten Mal noch mehr Kinder...

Die Ergebnisse zeigten, dass alle mit Engagement dabei waren. Ganz besonders Tilman Zabel (Jahrgang 2009!), der gerade Ostern seine Platzreife gemacht hatte, spielte mit 22 Stablefordpunkten einen super Score: Platzreife bestätigt und gleich um 4 Punkte auf Handicap -50 unterspielt! Auch Kim-Klara Weichler ist prima in die Saison gestartet und verbesserte sich mit 19 Punkten auf -42. Herzlichen Glückwunsch an alle!

(28.04.) 1. Spieltag Norddeutsche Jugendliga

Dieses Wochenende stand für unsere Jungenmannschaft der 1. Spieltag in der Leistungsgruppe der Norddeutschen Jugendliga auf dem Programm. In der gemeldeten Klasse (18 Löcher Zählspiel) können Jugendliche von 16 - 21 Jahren spielen (Jahrgänge 2003 - 1998). Da alle Clubs mit sinkenden Zahlen an Leistungsspielern in den älteren Jahrgängen kämpfen, werden nur die besten 3 von 6 Ergebnissen gewertet. Mit Auswärtsspielen im Hamburger GC Falkenstein, Wentorf-Reinbeker GC und GC Haseldorf erwartete unsere Jungs eine abwechslungsreiche Saison. Aktueller Kader: Jonathan Kurczinski (Captain), Markus Berngruber, Adrian Brimm, Finn Plambeck, Marvin Rahlf, Marvin Kühl, Nikolas Mokris und Noel Andresen.

Der 1. Spieltag am 27.04. fiel mitten in die Vorbereitungszeit zum schriftlichen Abitur und die ersten Wochen des Sommersemesters. Dementsprechend taten sich viele Clubs schwer die erforderliche Mindestzahl an Spielern aufzustellen. Die Aukruger gingen mit Jonathan (6,3), Adrian (16,4), Finn (21,3) und Marvin R (30,5) an den Start und konnten mit 84-96-102-(103) das drittbeste Mannschaftsergebnis einfahren. Den 1. Platz holte sich das Team vom GC Haseldorf vor dem Gastgeber Hamburger GC. Jonathan spielte mit 84 die drittbeste Runde des Tages. Schöner persönlicher Erfolg für Marvin Rahlf, der sein 1. Zählspielturnier bestritt: er unterspielte sich um 5 Punkte (neu: 28,0); und Finn um 1 Punkt (20,9). Herzlichen Glückwunsch!

Der nächste Spieltag findet am 11.5. zu Hause in Aukrug statt. Da wollen wir unseren Heimspielvorteil nutzen!

Ostergolf Jugend

Unser Ostercamp war auch dieses Jahr ein voller Erfolg! 36 Teilnehmer bevölkerten 3 Tage lang Kurzplatz, Driving Range, Putting Green und Gastronomie. 3 Wochen vorher komplett ausgebucht und fast 20 neue Kinder an den Golfsport herangeführt! Trotz winterlicher Temperaturen haben alle viel Spaß gehabt: Minigolf, Schnitzeljagd, die ersten DGV-Abzeichen, die neuen Regeln, kleine Turniere - das Programm war vielfältig und bunt. Der Renner wie jedes Jahr: Bälle schlagen auf der Driving Range. Die Leistungen bei den jungen Golfanfängern waren beachtlich: wir konnten hier allein 3 Bronze- und 2 Silberabzeichen vergeben und hoffen, dass diese begeisterte Schar auch nach den Ferien in unser Jugendtraining kommt!

Daneben haben viele unserer Jugendlichen die Gelegenheit zur intensiven Saisonvorbereitung genutzt und viel trainiert. 4 Kinder schafften das lang ersehnte Gold-Abzeichen. Wegen Platzrenovierungsarbeiten konnten wir unser Saisoneröffnungsturnier nur über 9 Löcher vorgabenwirksam spielen: hier gewann Thore Groth mit 21 Punkten und freut sich auf die erste Unterspielung der Saison.

 

Vielen Dank an all die vielen Helfer, die dieses tolle Event wieder möglich gemacht haben!

(15.12.) Auszeichnung der Jugendarbeit durch DGV und GVSH

Es war eine gute Saison für unsere Jugendabteilung:

Wir haben erfolgreich mit 3 Mannschaften von der Basis- bis zur Leistungsebene gespielt – und, was für die Zukunft der Jugendabteilung wichtig ist: wir konnten über 20 neue junge Golfer gewinnen. Für alle über 18-Jährigen gibt es im Anschluss an die Jugendmannschaften die Möglichkeit in der Damen-/Herrenmannschaft zu spielen. Als Vorstufe für die Herren wurde die Altersklasse 21 eingerichtet.

Dies wurde 2018 auch extern bestätigt:

  • Der GVSH hat uns im November mit dem Innovationspreis in der Mitgliedergewinnung AK 11 ausgezeichnet.
  • Der Deutsche Golfverband hat uns in einem bundesweiten Auditierungsverfahren das Bronze-Zertifikat für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung verliehen!

Der MHGC Aukrug verfügt über eine gute Ausstattung und ein umfassendes Trainingsangebot, eine sehr gute Organisation, führt umfangreiche Mitgliedergewinnungsaktionen und Kooperationen durch.

Leider fehlt uns momentan eine größere Anzahl junger leistungsbereiter und erfolgsorientierter Kinder (Altersklasse 12/14 und jünger).

Zur Erinnerung: Das Qualitätsmanagement des DGV wurde 2015 erstmals durchgeführt. Seitdem erreichten wir jedes Mal Bronze. 2018/19 fehlten uns nur 40 Punkte zum Silber!

Von den knapp 700 deutschen Golfanlagen haben sich 166 zertifizieren lassen.

Aus Schleswig-Holstein haben sich 10 Golfclubs beteiligt: Der GC Lübeck-Travemünde erreichte Silber; Aukrug, Jersbek und Lohersand Bronze; Büsum, Escheburg, Waldshagen, Timmendorfer Strand, Brunstorf, Am Sachsenwald erhielten eine Zertifizierung.

Platz 1 belegt übrigens mit 952 Punkten der Hamburger GC Falkenstein vor dem Münchener Golf-Club und St. Leon-Rot

(28.10.2018) Saisonabschluss Jugend 

Was haben wir Golfer diesen Sommer genossen! Sogar in den Herbstferien wurden wir noch mit Temperaturen über 20 Grad verwöhnt! Entsprechend gut war die Stimmung beim Herbstcamp, der letzten Chance in 2018 noch ein DGV-Abzeichen abzulegen oder vorgabenwirksam zu spielen. Insgesamt haben sich alle Jugendlichen in diesem Jahr beträchtlich verbessert, den größten Sprung schaffte Marvin Rahlf, der erst beim Ostergolf seine Platzreife gemacht hat und sich jetzt über Handicap 30,5 freut. Beim Saisonabschluss der Jugend, unserem traditionellen Halloweenturnier, wurden er und andere Leistungsträger entsprechend gewürdigt. Die Jahreswertung gewann Jonathan Kurczinski – und das bereits zum 4. Mal in Folge! Er spielte wieder eine sehr erfolgreiche Saison, vertrat den Club bei Jugendeinzelmeisterschaften des GVSH und der Region Nord, beim Vorentscheid zur DM, bei der German Junior Golf Tour, war Kapitän der NDJL AK 21 Mannschaft und ist inzwischen Stammspieler bei der Herrenmannschaft. Er gehört mit Markus, Lena und Moritz zu unserem Team engagierter C-Trainer, die unsere wachsende Schar an Nachwuchsgolfern Woche für Woche geduldig motivieren.

Ihnen und allen anderen ehrenamtlichen Helfern dankte Jugendwartin Karin Edinger bei der Siegerehrung der Jahreswertung, besonders auch unserem Förderverein, der die Preise dafür gestiftet hat und die Jugendarbeit immer mit viel Engagement unterstützt.

Die Sieger:

Profis: Jonathan Kurczinski, Paula Grimm, Hannah Grimm

Amateure: Marvin Kühl, Marvin Rahlf, Ole Kienast

Rabbits: Jakob Aßmann, Paula Aßmann

Bambini: Kim-Klara Weichler, Jakob Aßmann, Paula Aßmann

Rookie of the Year: Marvin Rahlf

 

(23.09.) Gruppensieg für Aukrug in der Jugendliga Nord

Mit 96 Bruttopunkten siegte das gemischte Team aus Aukrug souverän mit 40 Punkten Vorsprung im GC Waldshagen und holte sich 2018 den Gruppensieg gegen starke Mannschaften aus Waldshagen, Curau, Sülfeld und Segeberg. Lena Lüttich (8,1) erspielte sich nicht nur den 2. Bruttorang, sondern gewann auch den Longest Drive und Nearest to the Pin Wettbewerb bei den Mädchen. Im Kampf um Bruttopunkte zeigten die Aukruger wieder eine starke Mannschaftsleistung: Lena (23), Hannah (20), Markus (19), Paula und Adrian 17, Felix (9). Da ist der Aufstieg in die höhere Liga sicher!

(07.09.) Clubmeisterschaften

Traditionell werden am 1. Septemberwochenende die Clubmeisterschaften ausgespielt. Für die Jugend gibt es eine eigene Wertung mit zweimal 18 Löchern, die Spieler haben aber auch die Möglichkeit sich in der offenen Damen/Herren Klasse mit werten zu lassen. Leider fällt der Termin immer in die Zeit der Studien- und Klassenfahrten, und die Beteiligung der Jugendlichen fällt dadurch schwach aus. Alle, die mitgespielt haben, genossen die einmalige Atmosphere mit vielen Zuschauern an Grün 18. Wenn bei jedem Schlag applaudiert wird, kommt schon Tour-Feeling auf!

Clubmeister der Jugend wurde Jonathan Kurczinski (-6,2) mit insgesamt 166 Schlägen (86+80), der sich auch in der Herrenwertung durch eine tolle 3. Runde auf Rang 4 vorschob. Vizemeister wurde wie im Vorjahr Markus Berngruber (-12,6) mit 174 Schlägen (88+86) vor Paula Grimm (-14,4) mit 193 Schlägen (96+97).