Aukruger Wachteln

Aktuelles

Die Aukruger Wachteln wünschen den Lesern dieser Seite einen schönen Sommer mit erfolgreichen Golfrunden auf unserem Platz.


Wachteln mit Greenschnobels

48 Wachteln und Greenschnobles spielten bei nasskaltem und regenreichem Wetter einen Chapman-Vierer. Gabi hatte mit viel Geschick eine gutgemischte Startliste erstellt, so dass das Turnier zügig über die Runde verlief. Auf der Terrasse des Clubhauses angekommen, erwartete Dalos Team die hungrigen Spielerinnen und Spieler mit einem sehr leckeren Essen. Das Gastgeschenk der Greenschnobels, ein Nachtisch von Mascarpone mit Früchten, schmeckte vorzüglich. Das 1. Brutto mit 25 Pkt. erspielten Sabine Lafferenz und Hans-Heinrich Brüggen. Das beste Netto mit 42 Pkt. ging an Sabine-Kelsch und Gerhard Patelczyk. Das 2. Netto gewannen Hanna von Stülpnagel und Timm Thun und das 3. Netto ging an Mila Helm und Hanno Harwardt. Die 'nearest to the pin' Abschläge an Bahn 14 spielten Sabine Lafferenz und Harald Oorts. Alle Sieger wurden mit dekorativ verpackten Weinen beschenkt. Man saß noch lange bei reger Unterhaltung und guter Stimmung zusammen.

Wachtelreise nach Schloss Lüdersburg

Am 9./10. September verlebten 20 Wachteln zwei Tage mit Golfspiel und Geselligkeit auf Schloss Lüdersburg. Am ersten Tag spielten sie bei strahlendem Sonnenschein den gut gepflegten Lakes Course. Alla Müller, Daniela Beth und Jutta Thomsen erzielten die besten Scores. Am Abend gab´s im stilvoll eingerichteten Restaurant ein Drei-Gänge-Menü. Die Stimmung war entspannt und fröhlich. Dörthe Tessin rezitierte ihre sehr humorvollen Gedichte von vergangenen Wachtelreisen. Ab 23 Uhr ging die Feier für einige Damen in Allas Suite weiter. Um Mitternacht wurde auf Danielas Geburtstag angestoßen. Doch was für eine Enttäuschung am nächsten Tag! Bei wechselnden Schauern ging's auf den Old Course. Doch auch dieser wurde von Alla, Daniela und Hanna von Stülpnagel gut gespielt. Daniela erspielte am 13. Loch ein Eagle. Gratulation. Und Alla erhielt aufgrund ihrer hervorragenden Ergebnisse den für Wachtelreisen gestifteten Erinnerungsteller.

Freundschaftsspiel mit Hamburg Holm und Gut Waldhof

Bei sonnigem, warmen Wetter gingen 54 Damen - davon nur neun von Gut Waldhof - auf die Runde und spielten ein Einzel. Ein Halfway-Stop mit erfrischender Zwischenverpflegung und ein köstliches Roastbeef-Essen nach dem Spiel, trösteten mache von uns über ihr schlechtes Spiel. Doch die Wachteln gewannen vor den Damen aus Holm und Waldhof. Das Ergebnis ergab sich aus addierten Stablefordpunkten, geteilt durch die teilgenommenen Spielerinnen eines jeden Clubs.

Proshop Turnier

Am 5. August hatte Daniela Beth zum Proshop Turnier eingeladen und 40 Damen starteten bei strahlendem Sonnenschein, ausgestattet mit einem Fläschchen Prosecco, auf die Runde. Doch unerwarteterweise zogen dunkle Wolken auf, aus denen sich heftiger Regen auf die Spielerinnen ergoss. Im Nu verwandelten sich die Grüns in Seenplatten, und das Turnier musste abgebrochen werden. Glücklicherweise konnten wenigstens 9 Loch gewertet werden. Daniela ehrte die Siegerinnen mit üppigen Preisen. Das 1. Brutto mit 11 Pkt. ging an Alla Müller, und Inge Pichinot und Marianne Naretz gewannen die 1. Nettos mit jeweils 21 Stbf. Punkten. Beate Discher schlug fast ein "Hole in One", ihr Ball landete 15 cm neben dem Loch der 14. Das Turnier hat uns dennoch viel Spaß gemacht, und wir danken Daniela für ihr großzügiges Sponsoring.

Freundschaftsspiel mit den Sprotten

22 Damen folgten der Einladung nach Kitzeberg und spielten ein Lochwettspiel mit den Sprotten. Zahlreiche Schauer unterbrachen das Spiel. Aber die Wachteln schlugen sich tapfer und wurden abends mit einem phantastischen Essen belohnt.

Preis der Aukruger Wachteln 2021

Am Donnerstag, den 22. Juli, fand unser offenes "Wachtel Open" statt. Trotz der Pandemie-Restriktionen hatten sich 68 Damen angemeldet. Per Kanonenstart gingen wir bei angenehm, freundlichem Wetter auf die Runde und spielten einen Bestball-Vierer. Das von den Wachteln traditionell bereitete Halfway-Buffet musste leider ausfallen. Stattdessen gab's Würstchen und Kuchen. Zurück gekehrt ins Clubhaus, nach kleiner Umkleide-Erfrischung, servierte Dalos und Spomos Team das bewährte, leckere Roastbeef- und Matjes- Gericht. Gabi Harwarth prämierte anschließend die Siegerinnen des Turniers. Das 1. Netto gewannen Kirsten Brüggen und Dagmar Richert mit 49 Stbf. Punkten, das 2. Netto ging an Christel Hause und Marianne Naretz, 46 Pkt und das 3. Netto an Kirsten Osteroth und Daniela Beth, 44 Pkt. Das Brutto gewannen Claudia Kube und Sabine Lafferenz mit 26 Pkt.

Peter Hahn Ladies Golf Tour

Wiederum bei schweißtreibenden Temperaturen spielten wir unser zweites handicap-relevante Einzel der Peter Hahn Ladies Golf Tour. Alla Müller gewann das 1. Brutto (mit 21 Pkt.) und das 1. Netto (35 Pkt.) der Gruppe A. Wegen des Doppelpreisausschlusses ging das 1. Netto (32 Pkt.) an Sabine Lafferenz. Inge Pichinot errang mit 39 Stablefordpunkten den ersten Platz in Gruppe B. Wir hatten viel Spaß bei dieser Turnierserie und bedanken uns bei Finest Moments und den Preisegebern für das Sponsoring. Gleichzeitig mit diesem Turnier feierten wir unseren "Mittsommer" . Die Gastronomie verwöhnte uns mit Leckereien vom Grill.

Peter Hahn Ladies Golf Tour

v.l. E. Lutz, A. Dürr, D. Beth, S. Lafferenz, M. Helm, G. Harwardt

Bei herrlichem Wetter, aber großer Hitze, spielten wir unser erstes handicap-relevante Einzel der Peter Hahn Golf Tour. Die Sonne brannte vom Himmel und erzeugte 33° im Schatten. Mit nassen Tüchern und vielen Kaltgetränken ausgerüstet, gingen wir auf diese herausfordernde Runde. Es erreichten nicht alle das Ziel.
Den Bruttopreis mit 19 Pkt. gewann Sabine Lafferenz. Das beste Nettoergebnis der Gruppe A  spielte Elke Lutz mit 37 Pkt. und Andrea Dürr erreichte mit 43 Pkt. das beste Netto in Gruppe B. Zahlreiche Sponsoren fördern das Turnier mit wertvollen Preisen.

Regelkunde mit Herrn Mailandt

Bernd Mailandt demonstrierte zahlreiche missliche Lagen des Golfballes, die wir den Regeln entsprechend lösen mussten. In munterem Fragen- und Antwortspiel wurden so manche Golfregeln wieder aufgefrischt.